Erfolgsgeschichten – Ideen. Lösungen. Möglichkeiten.

zur Übersicht

Innovative Stadtentwicklung trifft zukunftsweisendes Bauen – BUGA 2019 Heilbronn

Wenn 2019 die Tore der Bundesgartenschau in Heilbronn geöffnet werden, ist die Arbeit für Klaus Wenninger, Geschäftsführer der Albert AMOS GmbH & Co. KG, bereits beendet. 40 Hektar Ausstellungsfläche direkt am Neckar und eine großartige Stadtausstellung mit neuen, innovativen Wohnformen bilden dann das neue, zukunftweisende Stadtquartier Neckarbogen. Seit Mitte 2016 errichtet AMOS unter anderem als Baupartner des Heilbronner Projektentwicklers Kruck + Partner die Gebäude im Baufeld I, die allesamt aus den ausgezeichneten Entwürfen eines Architekturwettbewerbs hervorgegangen sind. 

Eine tolle Herausforderung auch für Oberbauleiter Horst Zimmermann und sein gesamtes Team. Die Vergabe dieses Großprojekts war kein Zufall, denn AMOS ist ein Bauunternehmen mit Tradition und mittlerweile 80 Jahren Erfahrung im Hoch-, Tief- und Straßenbau, das zudem die komplette Wertschöpfungskette von der Projektplanung bis zur Fertigstellung in eigenen Händen hält. „Mit unseren gut ausgebildeten Mitarbeitern und einem umfassenden eigenen Maschinen- und Gerätepark sind wir hoch flexibel und auch für ungewöhnliche Aufgaben bestens gerüstet“, betont Klaus Wenninger. Und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn auf dem Hof steht auch ausreichend Layher AllroundGerüst-Material, das für Projekte nicht erst angemietet werden muss. „Das verleiht uns enorme Flexibilität und spart schlicht Zeit“, ergänzt Horst Zimmermann.
 

Wenn es um Flexibilität und Kompatibilität geht 

Neben dem wirtschaftlichen Vorteil schätzt Oberbauleiter Zimmermann vor allem die Qualität und Kompatibilität, gerade bei Gebäuden die besondere Ansprüche erfüllen sollen. „Wir nutzen unser Layher Allround-Material im Bauprozess vor allem für den flexiblen und sicheren Zugang zu Arbeitsbereichen, die nicht ohne weiteres zu erreichen sind.“ Der großen Verantwortung für seine Mitarbeiter ist sich Horst Zimmermann bewusst, und genau deshalb baut er auf Layher Material. „Der unkomplizierte Aufbau der Gerüstelemente spart Zeit und ist auch an ungewöhnlicher Gebäudegeometrie einsetzbar.“ Für die Montage der Layher Abschalkonsolen an einem Bauabschnitt errichtet Amos mit seinem Allround Material z.B. ein gut vier Meter hohes, freistehendes Gerüst, das mittels Kran sehr unkompliziert an die passende Stelle befördert werden kann. „So arbeiten unsere Mitarbeiter ganz standsicher auch in größeren Höhen und können sich voll auf die Qualität ihrer Arbeit konzentrieren – lästiges Auf- und Abbauen entfällt.“

Gut gerüstet für besondere Anforderungen

Klaus Wenninger, dem Geschäftsführer von AMOS ist der wirtschaftliche Aspekt seines Layher Materials für den Unternehmenserfolg genauso wichtig. „Nachrüsten ist bei Layher völlig ohne Risiko möglich, denn die lange Lebensdauer und die durchgängige Kompatibilität zu neuen Elementen machen die Investition lange rentabel.“ Einmal angeschafft rechnet sich das eigene Gerüstmaterial für AMOS immer wieder. „Damit können dann selbst meine Nachfolger noch lange Arbeiten.“ Nachhaltig eben, ganz im Sinne der BUGA 2019.


Die Zukunft des Wohnens beginnt in Heilbronn
Die Wohngebäude für die Stadtausstellung Neckarbogen im Rahmen der Bundesgartenschau 2019 sind zum Teil Hybride aus Holz und Beton, manche Fassaden werden begrünt und andere verglast. Auch die Dächer sind teilweise begehbar und werden als urbane Gartenanlage nutzbar sein. 22 Grundstücke werden auf diese Weise mit Eigentums-und Mietwohnungen unterschiedlicher Größe bebaut. Wohnkonzepte für Studenten, junge und alte Leute sowie Inklusionsprojekte werden so entstehen. Geschäftsführer Klaus Wenninger kommt bei dem Bauvorhaben für das ‚Wohnquartier der Vielfalt’, wie Kruck + Partner den Gebäudekomplex nennt, ein wenig ins schwärmen: „Für uns ist es toll, Teil dieses ganz besonderen städtebaulichen Projekts zu sein und unseren Anteil daran zu leisten, das Wohnen der Zukunft Realität werden zu lassen.“

Verbaute Gerüstsysteme:

Wilhelm Layher GmbH & Co KG

Ochsenbacher Straße 56
D-74363 Güglingen-Eibensbach 

Copyright © 2018 Wilhelm Layher GmbH & Co KG. Alle Rechte vorbehalten.