Erfolgsgeschichten – Ideen. Lösungen. Möglichkeiten.

zur Übersicht

„Hier werde ich eine Stadt bauen“,

so zitiert die Legende den russischen Zaren Peter den Großen, der 1703 mit dem Bau der Peter-und-Paul-Festung auf der Haseninsel im Newa-Delta den Grundstein für das heutige St. Petersburg legte. Erst später entwickelte sich diese Festung, die er nach seinem Schutzheiligen, dem Apostel Simon Petrus benannte, für ihn zu einem Fenster zum Westen und wurde 1712 sogar zum neuen Regierungssitz. 1725 hatte St. Petersburg bereits 70.000 Einwohner und prosperierte weiter. Peter der Große holte renommierte Europäische Architekten, Ingenieure und Handwerker, darunter auch viele Deutsche, in die Stadt, mit dem Ziel sie zu einem Zentrum europäischer Technik und Wissenschaft zu machen. So entstand am östlichen Rand der Ostsee ein architektonisches Paradies, das nicht zu Unrecht als „Venedig des Nordens“ bezeichnet wird. 

Ganz in dieser architektonischen Tradition entsteht direkt am Wasser mit dem Lakhta Center ein weiteres architektonisches Highlight am Rande der Metropole, die in Ihrer Geschichte auch schon die Namen Petrograd und Leningrad trug. Das Lakhta Center ist ein Mutifunktionskomplex, der neben der neuen Gazprom Zentrale auch viele öffentliche Flächen mit Museen, Sporteinrichtungen und einem Gesundheitszentrum beherbergt. Zu dem Komplex gehört unter anderem ein 462 m hoher Turm, der aktuell das höchste Gebäude Europas darstellt. Von Beginn der Bauarbeiten setze der Generalunternehmer Renaissance Construction auf das modulare Layher AllroundGerüst, das mit seiner hohen Effizienz und Sicherheit einen wichtigen Beitrag zur Fertigstellung des Rekord-Gebäudes leisten konnte. 

 

Der Unterschied liegt auch im Detail
„Wir konnten den Kunden durch die vielen Vorteile des Layher AllroundGerüsts, unsere Expertise für Großprojekte und unserem erfahrenen Vor-Ort-Service überzeugen“, so Evgeny Baryshev, Geschäftsführer von Layher Russland. Das System ermöglicht durch das geringe Gewicht und die hohe Passgenauigkeit eine schnelle und sichere Montage und Demontage auch unter extremen Bedingungen, die z.B. bei der Montage der Turmspitze mitten im Winter herrschten. Zudem ist es durch die geringe Brandlast auch für Arbeiten mit Funkenschlag bestens geeignet.

Gigantisch, nicht nur in der Höhe
„Vom Betonfundament bis zur Turmspitze haben wir mit Hilfe von Layher 700 t Gerüstmaterial verbaut. Damit wurden währen der Bauarbeiten, durch den stetigen Auf- und Abbau einzelner Teile in Summe ca. 1,5 Millionen Kubikmeter Gerüst geschaffen“, so Faruk Gokce Basaran vom Generalunternehmer Renaissance Construction. Das professionelle Layher Team vor Ort und zeitweise bis zu 300 Gerüstbauer, konnte allen Beteiligten zeigen, was mit dem durchdachten Layher AllroundGerüst möglich ist. „Selbst unter den extremen Wind- und Wetterbedingungen auf über 400 m Höhe mit Windlasten bis zu 150 km/h und eisigen Temperaturen konnte das Material zeigen was in ihm steckte“, ergänzte Layher Repräsentant Evgeny Baryshev. Die hohe Flexibilität und das geringe Gewicht des Systems ermöglichte zudem die einfache Anpassung des Gerüsts an jede benötigte Geometrie ohne Beeinträchtigung der Sicherheit.

Vertrauen ist der Schlüssel zu allem
Die Zusammenarbeit mit dem europaweit agierenden, russischen Baukonzert Renaissance Construction, der 1993 in St. Petersburg gegründet wurde, verlief für alle Seiten sehr gut, so dass schon die nächsten gemeinsamen Groß-Projekte in Planung sind. „Die russische Layher Vertretung begleitete uns bei diesem Bauprojekt über fast fünf Jahre und konnte aus unserer Sicht in dieser Zeit viel Vertrauen in die Marke Layher auf dem russischen Markt aufbauen“, so Faruk Gokce Basaran, Vertreter des erfolgreichen Bauunternehmens. Und Layher Geschäftsführer Evgeny Baryshev ergänzt: „Für uns ist eine vertrauensvolle Partnerschaft mit unseren Kunden elementar, denn nur so können wir zeigen, dass wir auch für solche, zeitlich sehr ausgedehnten Großprojekte der richtige Partner sind. Und das ist neben der Qualität und den praxiserprobten Details des Layher AllroundGerüsts eine weitere Säule unseres „Mehr Möglich“-Versprechens – und für uns ein Zukunftsgarant.“

Verbaute Gerüstsysteme:

Wilhelm Layher GmbH & Co KG

Ochsenbacher Straße 56
D-74363 Güglingen-Eibensbach 

Copyright © 2019 Wilhelm Layher GmbH & Co KG. Alle Rechte vorbehalten.